Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Wassertechnologie für Sanitär und Handwerk

 

Unser Ziel ist es, Sie optimal bei der Wasseraufbereitung zu unterstützen. Egal ob es um Großprojekte oder Einfamilienhäuser geht, wir helfen Ihnen mit der Unterstützung der Firma magnetic. 

Egal ob es darum geht, Trinkwasser zu optimieren oder das Lösen von Problemen mit dem Heizungswasser.                                                                                                                    

               

Trinkwasser -Filter und Kalkschutz

 

Trinkwasser ist Lebensmittel Nr. 1

Schützen Sie sich, Ihre Familie und Ihre Hauswasserinstallation gegen Schmutz, Keime und Kalk

 

Der Mensch besteht zu 70% aus Wasser. Pro Tag benötigen wir 2-3 Liter Wasser. Im Laufe eines Lebens nimmt ein Mensch bis zu 65000 Liter Wasser zu sich. Also sollten wir streng darauf achten, welches Wasser wir zu uns nehmen. Schmutz im Trinkwasser ist nicht nur aus hygenischer Sicht bedenklich, sondern verursacht auch Schäden an Haushaltsgeräten und Installationen. Hartes, kalkhaltiges Wasser führt zu Kalkablagerungen in Rohrleitungen und in der Warmwasseraufbereitung. Die folgen sind teure Reparaturen und erhöhte Energiekosten. Aber Kalkablagerungen in Leitungen dienen auch als potenzielle Brutstätte von Bakterien und gefährden dadurch massiv die Trinkwasserhygiene. 

 Wir bieten Lösungen für ein sauberes Trinkwasser, für Sie und Ihre Leitungen. Mit bewährten Verfahren verbessern wir nicht nur die Qualität des Trinkwassers, sondern schützen auch Ihre Hausinstallation. Hierbei werden wir von der Firma magnetic tatkräftig unterstütz. 

Bei Fragen können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden, wir können Ihnen ausführliche Beratung und ein entsprechendes Konzept bieten.

 

 

 

Heizungswasser - Befüllung und Korrosionsschutz

 

Wir bieten Lösungen für sicheres und effizientes Heizungswasser - dabei geht es nicht nur um die normgerechte Befüllung von Heizungsanlagen nach VDI 2035 um die Garantie zu erhalten, sondern, dass die Wärme die Sie heute effizient produzieren auch genauso effizient in Ihre Wohnräume gelangt.

Für die moderne Heiztechnik wird die Wasserqualität immer wichtiger. Die VDI 2035 gibt klare Vorgaben für die richtige Befüllung der Heizungsanlage und der Wasserqualität. Die Einhaltung der VDI 2035 ist auch Voraussetzung für Garantie- und Gewährleistungsansprüche. Die Folgen durch falsche Befüllung sind Kalk- und Korrosionsschäden die zu Funktionsstörungen der gesamten Anlage führen können. Durch die Befüllung mit VE-Wasser ( salzarme Fahrweise) minimieren Sie diese Probleme, Je geringer die elektrische Leitfähigkeit, desto geringer ist die Korrosionswahrscheinlichkeit.

 

Bei Fragen zu den Themen wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, zögern Sie nicht.

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?